Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten

Baechler Teinturiers misst dem Schutz der personenbezogenen Daten und der Privatsphäre seiner Kunden und jedwedem Nutzer seiner Webseiten oder der mobilen Anwendungen größte Bedeutung bei.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Arten von personenbezogenen Daten, die Baechler Teinturiers über Sie erheben kann sowie die Art und Weise, in der diese von Baechler Teinturiers und seinen Auftragsverarbeitern verwendet werden dürfen.

Sämtliche Vorgänge, die Ihre personenbezogenen Daten betreffen, werden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und ab dem 25. Mai 2018 mit der Verordnung Nr. 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr („Verordnung“) durchgeführt.

Der Nutzer der Dienste, der Webseite und der Anwendung von Baechler Teinturiers bestätigt, die Bedingungen dieser Richtlinie und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die auf den betreffenden Webseiten verfügbar sind, gelesen und akzeptiert zu haben. Falls der Nutzer mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist, steht es ihm frei, von einer Nutzung der Dienste und der Internetseiten sowie der mobilen Anwendungen abzusehen und keinerlei personenbezogene Daten anzugeben.

ARTIKEL 1 – DEFINITIONEN

Personenbezogene Daten“ – sämtliche Informationen über eine direkt oder indirekt identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, unter Bezugnahme auf eine Identifikationsnummer oder auf ein oder mehrere Elemente, die für diese Person spezifisch sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten“ – jeder Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die unter oder ohne Verwendung automatisierter Verfahren durchgeführt und auf Daten angewendet werden, wie z. B. die Erhebung, die Erfassung, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche“ – die natürliche oder juristische Person, Behörde oder jedwede sonstige Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet.

„Empfänger“ – die natürliche oder juristische Person, Behörde oder jedwede sonstige Stelle, an die eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt, unabhängig davon, ob es sich um einen Dritten handelt oder nicht.

Auftragsverarbeiter“ – die natürliche oder juristische Person, die Behörde oder jedwede sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Namen des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

Autorisierter Dritter“ – eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde oder eine Stelle, die der unmittelbaren Verantwortung des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters untersteht und die zur Verarbeitung personenbezogener Daten berechtigt ist.

ARTIKEL 2 – IDENTITÄT DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Die personenbezogenen Daten werden von Baechler Teinturiers erhoben – (route de Jussy 5, 1225 Chêne-Bourg, vertreten durch Herrn Vincent Monnot in seiner Eigenschaft als geschäftsführender Vorsitzender).

ARTIKEL 3 – VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Baechler Teinturiers erhebt Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen und des Betriebs der Webseite sowie der mobilen Anwendung. Diese Daten werden in Übereinstimmung mit den bei der Erhebung vorgesehenen Zwecken verarbeitet.

Bei der Begleichung einer Bestellung oder Dienstleistung, die an der Kasse eines Geschäfts erfolgt, das an Baechler Teinturiers angeschlossen ist, wird die Erhebung dieser Daten direkt durch unsere Verkaufsagenten vorgenommen, um somit die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Letzterer wird Sie nach den für die Bezahlung Ihrer Dienstleistung und deren Ausführung erforderlichen Informationen fragen, nämlich nach Ihrem Namen, Vornamen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Mobiltelefonnummer und Ihrer Postanschrift.

Im Allgemeinen werden die erhobenen Informationen, die für die Erbringung der Dienstleistung unerlässlich sind, durch ein Sternchen auf den Erfassungsformularen gekennzeichnet oder zum Zeitpunkt der Erfassung mündlich als solche angegeben. Falls Sie diese Pflichtfelder nicht ausfüllen, sind wir nicht in der Lage, die Dienstleistung auszuführen.

Baechler Teinturiers kann Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, um auf die auf der Webseite und der mobilen Anwendung angebotenen Funktionen und Dienste zuzugreifen und um aktuelle, korrekte und relevante Informationen über Sie zu speichern und um insbesondere einen oder mehrere der nachfolgend genannten Zwecke zu erfüllen:

Verwaltung von Informations- und Dokumentationsanforderungen

Ihre Identifikationsdaten ermöglichen es uns, Ihre Anfrage beispielsweise über Kontaktformulare zu bearbeiten:

  • Ihr Familienstand (Anrede, Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Postanschrift);
  • Ihre Kontaktdaten (Festnetznummer oder Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse);
  • die E-Mail-Korrespondenz (der Inhalt Ihrer E-Mails, Ihre E-Mail-Adresse und die Korrespondenz, die uns möglicherweise übermittelt wird);
  • der interne Verarbeitungscode, der die Identifizierung des Kunden ermöglicht.

Die Empfänger der Daten sind die internen Dienststellen von Baechler Teinturiers und gegebenenfalls seine Auftragsverarbeiter.

Bewerbungsmanagement Ihre beruflichen Daten (Diplome, Zulassungen, Lebensläufe, Anschreiben) ermöglichen es uns, Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Diese Daten sind ausschließlich für die internen Dienststellen von Baechler Teinturiers bestimmt. Die mögliche Weitergabe der Daten an eine externe Partei (z.B. Personalvermittler, Zeitarbeitsfirma) bedarf der vorherigen Zustimmung der betroffenen Person.

Versenden von gewerblichen Informationen

Baechler Teinturiers beachtet die Vorschriften der Artikel 6 und 7 der Europäischen Datenschutzverordnung, die eine vorherige ausdrückliche Einholung der Einwilligung des Nutzers zur Übermittlung von Kundenwerbung vorsieht.

Ihre Daten können daher unter Vorbehalt Ihrer Rechte dazu verwendet werden, um Sie per E-Mail und/oder SMS über die von Baechler Teinturiers angebotenen Angebote, Dienstleistungen, Vorteilsaktionen und Gewinnspiele zu informieren.

Baechler Teinturiers wird Sie auf der Webseite, unseren Sammelmedien oder bei Ihrem Besuch in unserem Geschäft um die Erteilung Ihrer entsprechenden vorherigen Zustimmung bitten und Sie in diesem Zusammenhang auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu vervollständigen. Beispielsweise:

  • Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer (Festnetz oder Mobil), E-Mail-Adresse

Im Rahmen der Diensteerbringung gegenüber Ihnen in Ihrer Eigenschaft als Kunde wird Baechler Teinturiers in Ausnahmefällen Ihre Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung verarbeiten, um Ihnen auf elektronischem Weg gewerbliche Informationen zu übersenden, die dazu dienen, Ihnen vergleichbare Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Diese Sendungen erfolgen für die berechtigten Interessen der Baechler Teinturiers und im Einklang mit den gleichberechtigten Interessen des jeweiligen Kunden/der Baechler Teinturiers.

In jedem Fall haben Sie die Möglichkeit, dem Erhalt der gewerblichen Informationen zu widersprechen, indem Sie die nachfolgend beschriebenen Maßnahmen ergreifen:

  • Für die E-Mail: Klicken Sie auf den Abmeldelink, der in jeder E-Mail enthalten ist;
  • Für die SMS: Senden Sie eine Stop-SMS an die in der jeweiligen SMS angegebene Nummer.

Treueprogramm

Ihre Daten ermöglichen es uns, Ihre Mitgliedschaft im Treueprogramm zu verwalten, zum Beispiel:

  • Ihr Familienstand (Anrede, Nachname, Vorname, Postanschrift);
  • Ihre Kontaktdaten (Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse);
  •  Ihre Festnetz- oder Mobilfunknummer.

Frequenzstatistiken, beispielsweise: IP-Adresse, Cookies, z.B. die vom Benutzer besuchten Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs (s. nachfolgende Erläuterungen zu den verwendeten Cookies). Die Empfänger der Daten sind die internen Dienststellen von Baechler Teinturiers und gegebenenfalls seine Auftragsverarbeiter. Darüber hinaus kann Baechler Teinturiers personenbezogene Daten für andere Zwecke erheben, wobei dies nur mit der vorherigen Zustimmung der betreffenden Person erfolgt. Diese Zustimmung erfolgt freiwillig, für den konkreten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich und kann auch auf elektronischem Weg erteilt werden. 

Geolokalisierung von mobilen Anwendungen

Wir verwenden Technologien, mit denen wir die aktuelle Position Ihres mobilen Endgeräts ermitteln können. Diese Funktion bedarf Ihrer Zustimmung und kann bei der Installation der Anwendung oder zu einem späteren Zeitpunkt in den Einstellungen Ihres Smartphones deaktiviert werden. Ohne Ihre entsprechende Zustimmung erfolgt keine Speicherung von Informationen zu Standorten.

Erhebung von Bankdaten

Für jede Bestellung von Dienstleistungen, die über eine Webseite oder eine mobile Anwendung von Baechler Teinturiers erfolgt, wird den Nutzern ein sicheres Zahlungssystem zur Verfügung gestellt.

Dieses Zahlungssystem wird vom Zahlungspartner der Baechler Teinturiers gemäß den Vorschriften verwaltet. Kreditkartendaten werden nach Abschluss der Transaktion gelöscht oder im Falle einer Reklamation oder eines Rechtsstreits für maximal 13 Monate sicher archiviert.

ARTIKEL 4 – DATENSPEICHERFRIST

Baechler Teinturiers bewahrt Ihre personenbezogenen Daten so lange in einer gesicherten Umgebung auf, wie es zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist oder für die maximale Aufbewahrungsdauer, die in den geltenden Rechtsvorschriften Ihres Landes vorgesehen ist.

Die folgende Tabelle fasst die verschiedenen maximalen Aufbewahrungsfristen zusammen, die sich danach bestimmen, für welche Zwecke Baechler Teinturiers Ihre Daten verarbeiten darf.

Diese maximalen Aufbewahrungsfristen finden Anwendung, es sei denn, Sie verlangen die Löschung oder Nutzungseinstellung Ihrer Daten vor Ablauf dieser Fristen aus einem berechtigten Grund, der nicht im Widerspruch zu einer gesetzmäßigen Dauer steht, zu deren Einhaltung Baechler Teinturiers verpflichtet ist.

Zweckbestimmung Speicherfrist
Videoüberwachung, die dazu dient, die Sicherheit der Ausstattung der Baechler Teinturiers-Niederlassungen und ihrer Kunden zu gewährleisten 30 Tage
Besuchermessung und Personalisierung von Webseiten, mobilen Anwendungen, Cookie-Management 13 Monate
Verwaltung der Anträge auf Zugriff und Berichtigung von Daten 1 Jahr, gerechnet ab Erhalt der jeweiligen Anträge
Verwaltung der Widerspruchsanträge gegen die Verarbeitung(en) 3 Jahre ab dem Zeitpunkt, zu dem das Widerspruchsrecht berücksichtigt wird
Antworten auf Zufriedenheitsumfragen 2 Jahre, gerechnet ab dem letzten Kontakt
Werbe- und Treueaktionen, Gewinnspiele, Versenden von Angeboten 3 Jahre, gerechnet ab dem Zeitpunkt der Beendigung der Geschäftsbeziehung oder dem letzten vom Kunden oder Interessenten initiierten Kontakt
  Verwaltung und Historisierung von Einkäufen und Dienstleistungen, Garantien, Beitreibung, Reklamationsmanagement 10 Jahre nach dem letzten Ereignis, mit Ausnahme von Daten über Zahlungsmittel, die von den Zahlungsdienstleistern der Baechler Teinturiers nur für die Dauer der Verjährungsfrist des Zahlungsverkehrs verarbeitet werden.

ARTIKEL 5 – PERSONENRECHTE

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 über den Schutz personenbezogener Daten haben Sie folgende Rechte an Ihren Daten: Zugriffsrecht, Berichtigungsrecht, Löschungsrecht (Recht auf Vergessen), Widerspruchsrecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie sind zudem befugt, Verfügungen für die Speicherung, Löschung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festzulegen. Aus berechtigten Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, sind Sie befugt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Zur Ausübung Ihrer entsprechenden Rechte senden Sie bitte eine E-Mail an: dpo.ch@baechler1834.ch. Bitte fügen Sie die Kopie eines Ausweises bei. Im Falle eines Verstoßes gegen eine der oben genannten Bestimmungen haben Sie das Recht, eine entsprechende Beschwerde bei den zuständigen Behörden einzureichen.

ARTIKEL 6 – ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt für die Zwecke der internen Dienststellen von Baechler Teinturiers. Für den Fall, dass Baechler Teinturiers die Datenverarbeitung an Auftragsverarbeiter überträgt, werden nur solche Auftragsverarbeiter eingesetzt, die ausreichende Garantien für die Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen bieten, damit die Verarbeitung den Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen der geltenden Vorschriften entspricht und den Schutz der Rechte des Einzelnen gewährleistet. Baechler Teinturiers kann Daten an die Schweiz oder die Vereinigten Staaten übermitteln, die von der Europäischen Kommission als Land mit einem angemessenen Datenschutzniveau anerkannt sind.

Im Rahmen der Übermittlung von Daten an Dienstleister mit Sitz in den USA verpflichtet sich Baechler Teinturiers, für die Erhebung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union und der Schweiz ausschließlich jene Unternehmen zu beauftragen, die in der „Privacy Shield“-Liste registriert sind.

ARTIKEL 7 – SICHERHEITSMAßNAHMEN

Unter Berücksichtigung der technologischen Entwicklung, der Implementierungskosten, der Art der zu schützenden Daten und der Risiken für die Rechte und Freiheiten des Einzelnen trifft Baechler Teinturiers sämtliche geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten und ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

ARTIKEL 8 – COOKIES

Die Webseiten von Baechler Teinturiers nutzen Cookies, um diese zu optimieren und den Präferenzen der Nutzer anzupassen. Um Ihnen die Verbindung zur Webseite und zu den Diensten zu ermöglichen und diese zu personalisieren, werden Cookies oder andere Technologien verwendet. Diese Cookies erleichtern die Navigation und verbessern die Benutzerfreundlichkeit der Webseiten. Ein Cookie speichert Informationen über das Surfverhalten Ihres Computers auf unserer Webseite (die von Ihnen besuchten Seiten, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs, etc.), die wir bei Ihren nachfolgenden Besuchen auslesen können. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen wie folgt konfigurieren: Der Zugang zu bestimmten Diensten und Bereichen der Webseite kann in diesem Fall jedoch nur unter Einschränkungen möglich oder sogar gänzlich unmöglich sein. Die auf der Webseite installierten Cookies haben folgenden Zweck:

  • die Erstellung von Besucherstatistiken zu ermöglichen (Google Analytics)
  • die Sitzung auf den mit einem Login versehenen Seiten aktiv zu halten
  • die Kommunikation auf elektronischem Weg zu ermöglichen oder zu erleichtern
  • die Sprachauswahl des Benutzers zu erfassen
  • die Wahl der Annahme von Cookies zu erfassen

Cookies ablehnen

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen in der nachfolgend beschriebenen Weise konfigurieren:

Der Nutzer wird gegebenenfalls darauf hingewiesen, dass der Zugang zu bestimmten Diensten und Bereichen der Webseite in diesem Fall nur unter Einschränkungen möglich oder sogar gänzlich unmöglich sein kann.

Die Dauer der Speicherung der Cookies hängt von der Art der Cookies ab. Wir verwenden hauptsächlich Cookies, die sich nach Beendigung der Verbindung selbst zerstören. Es handelt sich in diesem Fall um Sitzungs-Cookies oder Navigations-Cookies. Eine Protokolldatei ermöglicht es uns auch, sämtliche Zugriffe auf unsere Webseiten oder Downloads der verschiedenen auf unseren Seiten verfügbaren Dateien für einen Zeitraum von 6 Monaten zu protokollieren. Informationen betreffend Ihre Zustimmung zu Cookies werden für einen Zeitraum von maximal 13 Monaten gespeichert. Die Cookies dienen der internen Verwendung und sind für Dritte nicht zugänglich.

Google Analytics und Privatsphäre

Wir verwenden Google Analytics, um Ihre Aktivitäten auf unseren Seiten zu verfolgen und zu erfahren, wie viele Nutzer unsere Seiten besuchen und welche Inhalte und Seiten angezeigt werden. Die Auswertung erfolgt anonym. Die Cookies von Google Analytics werden auf Ihrem Gerät gespeichert und können auf einen Google-Server in den USA übertragen werden, auf dem sie erfasst werden. Google wird diese Informationen dazu verwenden, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um für die Webseitebetreiber Berichte über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Diese Dritten verarbeiten die Daten im Auftrag von Google.

ARTIKEL 9 – ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIE

Für den Fall, dass diese Richtlinie von Baechler Teinturiers geändert wird oder falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wird diese Richtlinie auf unseren Webseiten veröffentlicht und wird mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wir bitten Sie daher, diese bei jedem Besuch zu konsultieren, um sich über die neueste Version zu informieren, die auf unseren Webseiten und unseren Anwendungen ständig verfügbar ist.